Unterrichtsangebot

Das Unterrichtsangebot der Oberschule besteht aus Pflichtunterricht, Wahlpflichtunterricht und Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsangebot. Pflicht- und Wahlpflichtunterricht sind für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich.

In den Schuljahrgängen 6 bis 10 bietet die Oberschule ein Wahlpflichtunterrichtsangebot an, das in allen Schuljahrgängen grundsätzlich vier Wochenstunden umfasst.

Ab dem 6. Schuljahrgang nehmen Schülerinnen und Schüler

  • entweder an einem durchgängigen Wahlpflichtkurs in der zweiten Fremdsprache Französisch mit vier Wochenstunden teil oder
  • an zwei Wahlpflichtkursen (WPK) in unterschiedlichen anderen von der Schule angebotenen Fächern (z.B.: Biologie und Geschichte) mit jeweils zwei Wochenstunden teil.

Ab dem 9. Schuljahrgang

  • nehmen die Schüler*innen weiter am Wahlpflichtkurs in der zweiten Fremdsprache Französisch mit vier Wochenstunden teil oder
  • wählen die Schüler*innen ein Profilfach (Wirtschaft, Gesundheit und Soziales oder Technik) mit zwei Wochenstunden und einen weiteren Wahlpflichtkurs mit zwei Wochenstunden.