Kurssystem

In den Fächern Mathe und Englisch werden die Schüler und Schülerinnen ab der 6. Klasse in Kursen (Grundkurs und Erweiterungskurs) unterrichtet. In Jahrgang 8 kommt das Fach Deutsch hinzu. Ab der 9. Klasse findet auch in Chemie eine Kurszuweisung statt. Die anderen Fächer werden im Klassenverband weiterhin binnendifferenziert unterrichtet.

Der Lehrplan im Grundkurs ist an die Anforderungen einer Hauptschule angepasst. Im Erweiterungskurs wird sich an den Forderungen der Realschule orientiert.

Kurswechsel sind relativ kurzfristig möglich und werden von der Fachlehrkraft entschieden. Ausschlaggebend für einen Wechsel sind Leistung (Noten, Testergebnisse), Arbeitseinstellung (Motivation) und mündliche Mitarbeit.